Weltneuheit - RunBeat

 

Die runBEAT Indoor Running-Lösung von CSE Entertainment macht das Training in kleinen Gruppen sozialer, wettbewerbsfähiger, inspirierender und abwechslungsreicher.
Die innovative runBEAT-Lösung von CSE Entertainment ist eine Indoor-Running-Lösung, die Laufband-Workouts transformiert, indem Läufer in Gruppen gegeneinander antreten und in virtuellen Wettkämpfen gegeneinander antreten können. Vollgepackt mit wunderschönen Grafiken ist es die einzige Trainingslösung für Trainingseinheiten auf der ganzen Welt. Diese Lösung wurde entwickelt, um Fitnessstudios und Fitnessclubs ein bahnbrechendes Indoor-Lauferlebnis zu bieten. Sie führt Läufer in 100m-, 200m-, 400m-, 800- und 1-km-Rennen gegeneinander an, trainiert mit Gruppen und vergleicht ihre Ergebnisse mit anderen.

 

 

RunBEAT wurde entwickelt, um Laufband-Workouts intelligenter, abwechslungsreicher und unterhaltsamer zu machen. Die Lösung macht das Indoor-Laufen sozialer und anspruchsvoller, indem sie eine vielseitige Auswahl an Optionen für spielerische, interaktive Trainingseinheiten für kleine Gruppen bietet.

 

 

runBEAT bietet Programme für nicht-motorisierte Laufbänder an und besteht aus 4-8 DRAX Speedfit Laufbändern mit Bluetooth und einem runBEAT Kiosk, der über die Software, Programme und Distanzen für Gruppen-Workouts verfügt. Um das Trainingserlebnis zu verbessern, können Kunden optional einen großen TV-Bildschirm bestellen.

 

 

DRAX Laufbänder wurden aus mehreren Gründen als bestes Produkt für die runBEAT-Erfahrung ausgewählt. Das nicht motorisierte gebogene Laufband verfügt über eine selbstgesteuerte Geschwindigkeitssteuerung, mit der die Geschwindigkeit schnell und einfach eingestellt werden kann. Wenn der Benutzer einfach größere Schritte macht, erhöht sich die Geschwindigkeit dank der geschwungenen Konstruktion. Die Kurve fördert auch das Laufen auf den Fußballen, was die Technik und Effizienz verbessert und den Gelenkaufprall und das Verletzungsrisiko verringert. Die Benutzer können das natürlichere Laufgefühl genießen, Rennen in Wettkämpfen fahren und sich mit Intervalltrainingsprogrammen bis ans Limit treiben lassen. DRAX Laufbänder sind auch deutlich günstiger als motorisierte Laufbänder, wodurch sie für Betreiber, die eine Gruppentrainingszone in ihrer Einrichtung einrichten möchten, kostengünstiger sind.

 

 

Die runBEAT-Lösung wurde ursprünglich mit dem Fokus auf Wettbewerb entwickelt, um die Monotonie von Indoor-Rennen zu durchbrechen, erwies sich jedoch später als sehr anpassungsfähig an verschiedene Übungsroutinen. Das Endprodukt kann in verschiedenen Aspekten des Lauftrainings verwendet werden, vom Warmlaufen bis zum Intervalltraining. Es ist für Benutzer aller Fitnessniveaus geeignet und bietet Programme für alle, vom Anfänger bis zum erfahrenen Läufer und Profi.
runBEAT verfügt über eine intuitive, benutzerfreundliche Oberfläche, die es den Läufern nicht erlaubt, während der Rennen irgendwelche Knöpfe zu drücken und sich auf den Lauf konzentrieren zu können. Die einfache Schnittstelle und die Benutzerfreundlichkeit haben bereits viele positive Rückmeldungen von Benutzern und Betreibern erhalten. Die Betreiber sind auch von der Fähigkeit der Lösung beeindruckt, viele Benutzer auf relativ kleinem Raum zu erreichen.

 

 

runBEAT wurde für Fitnessstudios, Fitnessclubs, Freizeitzentren, Schulen und Universitäten sowie für Orte, die mit Reisen zu tun haben, einschließlich Resorts, Hotels und anderen Orten, die davon profitieren können, ihren Gästen ein breiteres Spektrum an neuen Erfahrungen zu bieten, entwickelt. Es ist eine ausgezeichnete Lösung, um Menschen zu inspirieren und zu motivieren, Laufbänder zu benutzen, und kann auch von Schulen benutzt werden, um die Technik bei Anfängern zu verbessern. In Fitnessstudios und Fitnessclubs fügt die Lösung den Workouts die soziale Komponente hinzu, sodass Nutzer gemeinsame Ziele wählen oder Wettkämpfe bestreiten können, ohne sich dabei aus den Augen zu verlieren. Es ermöglicht es Menschen, zusammen zu laufen und zu konkurrieren, auch wenn ihre Fitness dramatisch anders ist.

 

 

Zusätzlich zu den bestehenden Programmen entwickelt CSE Entertainment mehr Distanzen, neue virtuelle Pfade und neue Trainingsprogramme, einschließlich Intervalltrainings, die auf der ganzen Linie verfügbar sein werden.